Aktuelles
Osterferien = Wasserzeit

Die Osterferienzeit stellt wie in jedem Jahr eine wichtige Kerntrainingszeit für unsere regattaambitionierte Vereinsjugend im Rahmen der Saisonvorbereitung dar. Damit Ihr wisst wer gerade wo vielleicht über den See gleitet, die Wellen durchpflügt oder die Oberschenkel bei AmWind hängen zum brennen bringt gibt’s nachfolgend einen kleinen Überblick.

Unser 420er-Leistungteam Fiedler/Mathwig, bereitet sich seit dem 20.03.16 am Gardasee mit einer bayrischen Trainingsgruppe auf die neue Saison vor. In den acht Trainingstagen werden Manöver trainiert, am Bootsspeed- und der Technik gearbeitet.

Für unsere Laser 4.7 Seglerin Nele Thierfelder und Ihre Schwester Julia im Laser Radial ging die Reise nach zwei kalten Wochenenden auf heimatlichen Revieren ebenso an den frühlingshaften Gardasee. Beide trainieren dort mit den Kadergruppen des Verbandes Brandenburg gleich 2 Wochen vom 21.03. bis zum 01.04. In das Training eingelagert nehmen Julia + Nele über Ostern in Malcesine an einer regionalen Regatta teil.

Für die 420er Nachwuchsteams beginnt der Frühjahrstrainingsblock nach Ostern auf dem heimischen Schwielochsee. Auch hier heißt es für 5 Tage Technik, Technik, Technik. 

ozio_gallery_nano

Nach Ihrem guten Einstand in der Laser 4.7 Klasse bei der Laserregatta in Zeuthen (12./13.03.) trainiert Emily Nickelkoppe ab Ostermontag für eine Woche mit den anderen Optiumsteigern in Blossin auf dem Wolziger See mit dem Segelverband Brandenburg.

Das gleiche Ziel steuert die 5er Opti B Regattagang um Hermina, Elisabeth, Marian, Hannes und Till an. In drei Trainingsgruppen, a´8 Sportler aus ganz Brandenburg, werden die Grundlagen für die Saison gelegt.

Wir wünschen allen intensive und erlebnisreiche Trainingslager.

- Die Jugendabteilung -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.