Aktuelles
Ansegeln 2015

Und dann war Schluss in der Messe am Sonntagmorgen um halb fünf Uhr in der Früh. Fachgespräche über Schneebedingungen in Nordamerika, neue Vereinsmitglieder mit Skiverleih im Osterzgebirge oder den Biber am Schwielochsee ließen diesen langen Abend kurzweilig erscheinen. Ein paar Stunden später (11 Uhr) bei Sonne satt und kein Wind begrüßte unser Vereinsvorsitzender Jochen die neue Saison und erklärte warum die Jugend nicht fehlte, sondern schon auf den Regattabahnen unterwegs war. Nur auf wenigen Booten waren, ob des fehlenden Windes, die Segel gesetzt. Aber kurz nach dem Auslaufen wurde dies belohnt. Eine angenehme Brise setzte ein und es konnte gesegelt werden. Die, die keine Segel gesetzt hatten, konnten an Land mit etwas Wehmut betrachten wie schön doch Segeln ist. Als am Nachmittag die An-Segler wieder einliefen saßen viele Mitglieder gemütlich am Wasser beisammen und genossen das Vereinsleben.

In diesem Sinne, allen Mitgliedern eine schöne Segelsaison 2015

ozio_gallery_nano

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.