Aktuelles
60-jähriges Vereinsjubiläum

Vor 60 Jahren, am 1.1.1955, wurden Peter Würz und Gerhard Hoppe in den Verein, damals BSG Motor Cottbus, Sektion Segeln, aufgenommen (auch der am 22.4.2011 verstorbene Günter Lehmann war dabei). Der theoretische Unterricht bei Sportfreund Peter Blumenschein begann schon im November / Dezember 1954. Die ersten Segelstunden übernahm dann, nach Beginn der Saison 1955, der Sportfreund Richard Rinke auf seinem internationalen 12-m²-Einheits- Sharpie-Boot, einer der ältesten Bootsklassen (siehe Anhang: 12 GO 12 auf dem kleinen See). Er kümmerte sich seinerzeit sehr um uns neue "Nachwuchssegler". Was aus dem allen bis heute wurde, ist ja bekannt.

Beste Grüße von Peter Würz und Gerhard Hoppe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.