Aktuelles
Internationaler Herbstpokal Schwerin

Zum Abschluss der Regattasaison ging es für unsere Opti A Cracks Hermina Schmidtchen (GER 13041) und Till Fiedler (GER1187) auf den Schweriner See zum Internationalen Herbstpokal. Schon seit Jahren eine der größten Kinderregatten des Landes, waren auch in diesem Jahr über 330 Opti A und B Segler aus 5 Nationen am Start.

Mit dem hohen Niveau und den großen Starterfeldern kam Hermina in den 4 Qualifikationswettfahrten am Samstag, mit klarer Strategie bestens zurecht und lag nach dem 1. Tag auf einem hervorragenden 30. Platz. Till konnte 2 richtig gute Wettfahrten heraussegeln. Durch einen Frühstart im ersten Rennen und zweimaligem anflaggen, reichte es leider nicht für das Goldfinale am 2. Wettkampftag.

Hermina konnte die gute Ausgangsposition nutzen und kam im Gesamtclassement nach 6 Wettfahrten auf den 51. Gesamtplatz der 187 Opti A Segler. Auch Till konnte im letzten Rennen im Silberfinale noch einen tollen 14. Platz ersegeln. Beachtenswert ist dabei das Hermina in der Wertung aller Segler der Jahrgänge U12 den 5. Platz belegte. Zudem sicherte sich Hermina mit dem tollen Ergebnis schon so früh einen der begehrten Plätze zur Int. Dt. Jüngstenmeisterschaft 2018.

Herzlichen Glückwunsch!!

ozio_gallery_nano

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.